Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schließen.
Beim nächsten Besuch erscheint dieser Hinweis erneut, es sei denn, Sie stimmen dem dauerhaften Setzen eines Cookies zu.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

  Stadtbibliothek Köln
  •  Josef-Haubrich-Hof 1
     50676 Köln
  • Telefon: 0221 / 22123828
    Telefax: 0221 / 22123933
  • www.stbib-koeln.de
  • Öffentliche Bibliothek
    Staatlich/Kommunal
    Stadt
  • Öffnungszeiten:
    Di:
    10:00 - 20:00
    Mi:
    10:00 - 18:00
    Do:
    10:00 - 20:00
    Fr:
    10:00 - 18:00
    Sa:
    10:00 - 15:00
  • Ein öffentlicher Internetzugang ist vorhanden (30 Computer).
    WLAN wird angeboten.

    Surfen unter Anleitung/Betreutes Surfen findet statt bzw. Ansprechpartner stehen zur Verfügung.

    Filtersoftware wird eingesetzt.
  • Die Internet- und WLAN-Nutzung ist kostenfrei.

  • Angebotene Kurse: individuelle Betreuung, Social Media / Web 2.0,
    Was Google nicht findet: kostenlose Informationsveranstaltung mit Übungen zur Literatursuche in professionellen Datenbanken, Katalogen und in der Digitalen Bibliothek.

    Die Kurse richten sich an: Die Allgemeinheit, Menschen mit Migrationshintergrund
    Die Kurse werden unentgeltlich angeboten.
    Vielfältige pädagogische Programme und Leseförderung: www.stadt-koeln.de/5/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/
    Spezialbereich für Computergames in einer Stadtteilbibliothek(Games4kalk)
    EU-Projekt DLit2.0 zusammen mit der Stiftung Digitale Chancen: www.digital-literacy2020.eu
  • Fremdsprachenkenntnisse der Mitarbeiter: Englisch
  • Einrichtung für Menschen im Rollstuhl zugänglich, Behindertengerechte Sanitäranlagen, Computer für Menschen im Rollstuhl zugänglich

Im Angebot der Stiftung Digitale Chancen seit dem 07.08.2001
Zuletzt aktualisiert am 06.07.2015










Die Stiftung Digitale Chancen steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Stifter und Zustifter: AOL Deutschland - Universität Bremen - Telefónica Deutschland - Accenture - Hubert Burda Stiftung - Prof. Dr. Herbert Kubicek