Studentische Mitarbeit (m/w/d) zur Unterstützung im Projekt "Kinderrechte.digital" gesucht

Die Stiftung Digitale Chancen erforscht als gemeinnützige Organisation die gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. Sie setzt sich ein für den chancengleichen Zugang aller Menschen zum Internet und fördert ihre Medienkompetenz.

Mit unseren Praxis- und Forschungsprojekten richten wir uns insbesondere an diejenigen, die Unterstützung im Umgang mit digitalen Medien brauchen oder bislang kaum am digitalen Leben teilnehmen, weil sie auf Barrieren stoßen oder keinen Zugang zum Netz haben. Damit tragen die Aktivitäten der Stiftung Digitale Chancen nachhaltig bei zur Verwirklichung Digitaler Integration. Die Stiftung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das Projekt "Kinderrechte.digital" befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Alltag von Kindern und Jugendlichen und analysiert Maßnahmen zum Schutz von Kindern und zur Prävention von Risiken. Ziel ist es, eine Strategie für kinder- und jugendpolitische Maßnahmen zu entwickeln und zur Umsetzung zu bringen, die zur Verwirklichung der Kinderrechte in allen Lebensbereichen und zu ihrem Schutz beiträgt sowie Kinder zur Wahrnehmung ihrer Rechte und zum Selbstschutz befähigt.

Zur Unterstützung des Projektes suchen wir ab sofort eine/n studentische Mitarbeiter*in (10 Std./Woche, ggf. mehr Stunden) für das Berliner Büro der Stiftung.

Die Tätigkeiten umfassen die Bearbeitung von Inhalten für die Webseite des Projektes sowie Unterstützung bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung und Durchführung von Expertengesprächen und Workshops.

Wir bieten:

  • Einblick in alle Bereiche des Projektes sowie die weiteren Arbeiten der Stiftung Digitale Chancen
  • eine interessante Tätigkeit in einem vielseitigen und aufgeschlossenen Team
  • angemessene Bezahlung auf Basis eines Vertrags als studentische/r Mitarbeitende/r
  • Urlaubsanspruch
  • langfristige Perspektive (Projektlaufzeit voraussichtlich bis Ende 2020)

Wir erwarten:

  • Interesse an kinder- und jugendpolitischen Themen
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung des Office-Pakets, insbesondere Word & Excel
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form an jcroll@digitale-chancen.de

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gerne unter 030 437277-30 zur Verfügung.

Zurück zu den Stellenangeboten der Stiftung Digitale Chancen