Smart Hero Award

Logo Smart Hero Award

Über das Projekt

Soziale Medien helfen dabei ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement umzusetzen. Zahlreiche Initiativen nutzen Facebook, Twitter und Co, um auf Aktionen und Themen aufmerksam zu machen. Dadurch gelingt es ihnen Unterstützer*innen zu gewinnen und andere Menschen zu motivieren, sich an der Umsetzung ihrer Vorhaben zu beteiligen.

https://www.smart-hero-award.de

Seit

Matthias Wolf - Co-Projektleitung
mwolf@digitale-chancen.de

Carola Croll - Co-Projektleitung
ccroll@digitale-chancen.de

Rabea Leiße
rleisse@digitale-chancen.de

Ziel des Projekts

Ziel des Wettbewerbs Smart Hero Award ist die Bekanntmachung und Auszeichnung von ehrenamtlichen und sozialen Engagement. Smart steht dabei für den klugen Einsatz von Social Media für Anerkennung, Respekt und Toleranz.

Prämiert werden Projekte, Initiativen, Personen, die diese Werte vertreten und mit Unterstützung von sozialen Medien erfolgreich ihr ehrenamtliches und soziales Engagement verwirklichen.

Aufgabe der Stiftung Digitale Chancen ist die inhaltliche und administrative Umsetzung des Wettbewerbs. Die Stiftung stellt die Datenbank für die Einreichungen zur Verfügung und verantwortet die Webpräsenz. Darüber hinaus führt sie die Bewertung der Beiträge anhand eines objektiven Kriterienkataloges durch und organisiert die externe Bewertung sowie die Sitzungen des Expert*innengremiums und der Jury. Die Stiftung betreut zudem das Publikumsvoting und die Preisverleihung.

zur Projektwebsite
Gesellschaft, national, soziales Engagement

Projektpartner*innen

  • Meta

Weitere Projekte

invidas.jpg

InviDas – Digitale Souveränität ermöglichen

InviDas entwickelt eine digitale Plattform, die aufzeigt, welche personenbezogene Daten von Wearables erhoben werden. Nutzer*innen werden informiert,…

Mehr lesen

kinderrechte.PNG

Kinderschutz und Kinderrechte in der digitalen Welt

Gegenstand des Projektes sind die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen.

Ziel ist die Befähigung von…

Mehr lesen

amelie.png

AMeLiE - Advanced Media Literacy Education to counter online hate-speech

Das Erasmus+ KA201-Projekt AMeLiE (Advanced Media Literacy Education to counter online hate-speech) befasst sich mit dem Phänomen Hate Speech (deutsch…

Mehr lesen